Das Heilkräuter-Verzeichnis

Ein Buchsbaumwein nach Hildegard von Bingen



Sie benötigen für diesen Wein folgende Zutaten



eine Flasche Wein

20 g Süßholz

jeweils 30 g Buchsbaumrinde und -blätter



Geben Sie die Pflanzenbestandteile in den Wein und kochen diesen auf. Lassen Sie den Wein dann einen Tag ziehen, sieben Sie dann die festen Bestandteile heraus und füllen den Wein dann in eine vorher gut gereinigte Flasche.





Der Wein sollte zur Anwendung auf 30-40° erwärmt werden und wurde von Hildegard von Bingen zum Beispiel gegen Neurodermitis oder Ekzeme empfohlen. Ob diese Wirkung aus heutiger Sicht haltbar ist, kann nicht bestätigt werden.





Ähnliche Themen: