Das Heilkräuter-Verzeichnis

Vorsicht giftig - Die Tollkirsche

Schon eine Hand voll Tollkirschen ist in der Lage, einen Menschen zu töten. Kein Wunder also, dass früher die Tollkirsche ein beliebtes Mittel war, wenn jemand "beseitigt" werden sollte...


Tollkirsche - Belladonna

Das Gift der Tollkirsche führt zu einer Bewusstlosigkeit und schließlich zu einem Atemstillstand.


War früher auch ein chemischer Kampfstoff

Deutsche Chemiker entwickelten im 2. Weltkrieg einen chemischen Kampfstoff, gegen den sie auch gleich ein Gegengift suchten.


Sie entdeckten, dass das in der Tollkirsche enthaltene Atropin genau diese Wirkung zeigte. Leider bemerkte man aber nicht, dass genau dieses Atropin giftig ist, wenn es alleine eingenommen wurde. Es war also nur dann ungefährlich, wenn man gleichzeitig das chemische Kampfmittel einnahm.


Als im zweiten Golfkrieg Saddam Hussein chemische Waffen einsetzte, nahmen einige Personen in Israel genau dieses Atropin als Vorsichtsmaßnahme ein, und es kam, wie es kommen musste: Sie starben an den Folgen des Giftes...





Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: